tippen

#! /bin/bash
# 1 tip mit 6 zahlen von 1 - 49

seq 49 | sort -R| head -6 |sort -n | fmt | sed -e 's/ / - /g' >>$HOME/lotto/lottoschein.txt

gewinn

#! /bin/bash
#ziehung auswerten

cat $HOME/lotto/lottoschein.txt | \
sed -e 's/\bza1\b/x/g;s/\bza2\b/x/g;s/\bza3\b/x/g;s/\bza4\b/x/g;s/\bza5\b/x/g;s/\bza6\b/x/g;s/[^\($x\\)]/ /g;s/ \+//g;s/$/ /;s/\bx\b//;s/\bxx\b//'|\
grep -n x|sed 's/:/.TIP:/'|tr ":" "\t" >$HOME/lotto/hurra_gewinn.txt &&
zenity --info --title "LOTTO" --text "`cat $HOME/lotto/hurra_gewinn.txt`"

Die zeichen za1, za2, za3 usw. durch die zahl der ziehung ersetzen.

za1 = 1. zahl der ziehung

za2 = 2. zahl der ziehung

usw.

oder so - obere script als gewinner.txt speichern.  zwischen den einzelnen zahlenabfragen 1 sec pause. gibt sonst probleme bei schnelleren tippen als fenster zur zahleneingabe erscheint.

geht auch alles in einen script. hatte aber kein bock darauf wegen der soderzeichen. als anfänger erst einmal auf eis gelegt.

gewinn mit zahleneingabe

#!/bin/sh
zahl1=$(zenity --entry --text "Bitte 1.Zahl der Ziehung eingeben")
sleep 1
zahl2=$(zenity --entry --text "Bitte 2.Zahl der Ziehung eingeben")
sleep 1
zahl3=$(zenity --entry --text "Bitte 3.Zahl der Ziehung eingeben")
sleep 1
zahl4=$(zenity --entry --text "Bitte 4.Zahl der Ziehung eingeben")
sleep 1
zahl5=$(zenity --entry --text "Bitte 5.Zahl der Ziehung eingeben")
sleep 1
zahl6=$(zenity --entry --text "Bitte 6.Zahl der Ziehung eingeben")
sleep 1
cat $HOME/lotto/gewinner.txt |  sed -e "s/za1/$zahl1/g;s/za2/$zahl2/g;s/za3/$zahl3/g;s/za4/$zahl4/g;s/za5/$zahl5/g;s/za6/$zahl6/g"  >$HOME/lotto/gewinn_1.sh &&
chmod +x $HOME/lotto/gewinn_1.sh
sh $HOME/lotto/gewinn_1.sh


Habe es jetzt erst einmal so gelöst, ohne gewinner.txt speichern. 

#! /bin/bash
#ziehung auswerten

zahl1=$(zenity --entry --text "Bitte 1. Zahl der Ziehung eingeben")
zahl2=$(zenity --entry --text "Bitte 2. Zahl der Ziehung eingeben")
zahl3=$(zenity --entry --text "Bitte 3. Zahl der Ziehung eingeben")
zahl4=$(zenity --entry --text "Bitte 4. Zahl der Ziehung eingeben")
zahl5=$(zenity --entry --text "Bitte 5. Zahl der Ziehung eingeben")
zahl6=$(zenity --entry --text "Bitte 6. Zahl der Ziehung eingeben")

zenity --question \
--title="Auswertung" \
--ok-label="richtig" \
--cancel-label="falsch" \
--text="$zahl1 - $zahl2 - $zahl3 - $zahl4 - $zahl5 - $zahl6" ;

if [ $? = 0 ];then

echo "#! /bin/bash" >$HOME/lotto/lottogewinn.sh
echo "cat $HOME/lotto/lottoschein.txt |" >>$HOME/lotto/lottogewinn.sh
echo "sed -e 's/\b$zahl1\b/x/g;s/\b$zahl2\b/x/g;s/\b$zahl3\b/x/g;s/\b$zahl4\b/x/g;s/\b$zahl5\b/x/g;s/\b$zahl6\b/x/g;s/[^\(\$x\\\)]/ /g;s/ \+//g;s/$/ /;s/\bx\b//;s/\bxx\b//'|" >>$HOME/lotto/lottogewinn.sh
echo "grep -n x|sed 's/:/.TIP:/'|tr \":\" \"\t\" >$HOME/lotto/hurra_gewinn.txt &&" >>$HOME/lotto/lottogewinn.sh

echo "zenity --info --title \"LOTTO\" --text \"\`cat $HOME/lotto/hurra_gewinn.txt\`\"" >>$HOME/lotto/lottogewinn.sh

chmod +x $HOME/lotto/lottogewinn.sh
sh $HOME/lotto/lottogewinn.sh

rm $HOME/lotto/lottogewinn.sh
rm $HOME/lotto/hurra_gewinn.txt


else
exit
fi